Artikel getagged mit ‘Preiselbeeren’

Köttbullar mit dunkler Sauce & Preiselbeeren

Gibt es überhaupt jemanden der noch NIE Köttbullar in Sauce mit Preiselbeeren und Petersilerdäpfeln beim Ikea gegessen hat? Neben dem wilden Zusammenraffen von Servietten, Kerzen, der einen oder anderen Blume, buntem Schnickschnack da und  dort, sowie dem Drapieren von 3 Lichterketten im mittlerweile vollgerammelten Einkaufswagen – obwohl man eigentlich nur schauen wollte – gehen sicher […] Read more…

Truthahn mit Rotkraut & Cranberry-Semmelknödel

Was darf bei einem Thanksgiving Menü nicht fehlen? Ganz klar – der Truthahn (Turkey). Als klassische Beilagen habe ich Rotkraut und Semmelknödel mit Cranberries, Maroni und Pistazien serviert. Die waren himmlisch flaumig mit pikanter Note. Das Geheimnis am Truthahn liegt darin, ihn nicht trocken zu garen. Mit meiner Methode wird er wunderbar saftig und außen […] Read more…

Lammkrone mit Erbsenpüree & Preiselbeersauce

Produktplatzierung Die Hauptspeise ist beim Weihnachstmenü immer der schwierigste Gang bei uns. Warum bloss werdet ihr Euch fragen? Die eine oder andere Vorspeise kann man ja getrost mal auslassen, weil es ohnehin bei mir immer genug zu essen gibt. Beim Hauptgang wäre es allerdings fein, wenn den alle essen würden. Wie ihr wisst mag Mr. […] Read more…

Pistazien-Maroni-Biskuitroulade mit Preiselbeeren

Irgendwie vergeht die Adventszeit auch heuer wieder wie im Flug. Gestern war bereits der zweite Adventssonntag und ich hab eigentlich noch nichts gebacken. Ich glaub ja fast, heuer wird es keine Kekse geben. Ich backe aber auch einfach lieber Torten, Rouladen, Schnitten und Kuchen, als kleine filigrane Kekse. Als Widder bin ich da ein wenig […] Read more…

Hirschbraten mit Rotkraut & Miniknöderl

Bei neun Gästen stellt die Hauptspeise immer die größte Herausforderung dar. Sie muss nämlich wirklich jedem schmecken. Nachdem die Schwiegermutter kein Geflügel isst, einige  auch keinen warmen Fisch, ist die Auswahl naturgemäß jedes Mal etwas beschränkt. Mr. Bee und ich haben lange hin und her überlegt. Bis mir beim Einkaufen beim Radatz ein Hirschbraten in […] Read more…

Rindsbraten mit Rotkraut und Knödel

ALLE JAHRE WIEDER. Kommt Weihnachten. Nachdem die Frage, wo gefeiert wird geklärt wurde (was bei uns immer wochenlange Diskussionen hervorruft), beginnt die Fragerei: Was sollen wir denn heuer kochen? Nachdem Mr. Bee, Oma, Mama und Bruder Bee keinen Fisch essen, Mama Bee zudem kein Geflügel und daher unser Klassiker gebackener Karpfen oder sonstiger gebackener Fisch […] Read more…

1 2