Artikel getagged mit ‘Maroni’

Maronischaumsuppe mit Steinpilzen & Topinambur

Die Suppe meines heurigen Weihnachtsmenüs – eine absolut cremige Maronischaumsuppe mit Topinambur, Erdäpfeln und Steinpilzen. Ich bin ja ein richtiger Suppenkasper und auch der Rest der Familie freut sich immer über eine köstliche Suppe. Wobei meistens gejammert wird: “Es kommt ja noch so viel, gib mir nur eine kleine Portion!”… und dann will jeder Nachschlag. Normalerweise […] Read more…

Truthahn mit Rotkraut & Cranberry-Semmelknödel

Was darf bei einem Thanksgiving Menü nicht fehlen? Ganz klar – der Truthahn (Turkey). Als klassische Beilagen habe ich Rotkraut und Semmelknödel mit Cranberries, Maroni und Pistazien serviert. Die waren himmlisch flaumig mit pikanter Note. Das Geheimnis am Truthahn liegt darin, ihn nicht trocken zu garen. Mit meiner Methode wird er wunderbar saftig und außen […] Read more…

Weihnachtskochkurs mit Bine

Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Da hab ich letzten November erst einen Kochkurs gegeben und schon ist wieder fast Weihnachten und ich habe bereits ein zweites Mal mit 16 Kochfreunden in der Stilarena gekocht! Einigen hat der Kurs letztes Jahr so gut gefallen, dass sie gleich nochmal gekommen sind. Das freut mich natürlich riesig. Auf dem […] Read more…

Pistazien-Maroni-Biskuitroulade mit Preiselbeeren

Irgendwie vergeht die Adventszeit auch heuer wieder wie im Flug. Gestern war bereits der zweite Adventssonntag und ich hab eigentlich noch nichts gebacken. Ich glaub ja fast, heuer wird es keine Kekse geben. Ich backe aber auch einfach lieber Torten, Rouladen, Schnitten und Kuchen, als kleine filigrane Kekse. Als Widder bin ich da ein wenig […] Read more…

KOCHKURS mit Bine: Wir kochen ein Weihnachtsmenü

Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Bereits vor einem Jahr fand der allererste Kochkurs mit Bine statt. Mir scheint´s als war es erst gestern. Deshalb freu ich mich Euch mitzuteilen, dass Anfang Dezember mein zweiter Kochkurs stattfinden wird. Wieder in Kooperation mit der Stilarena, die mir diesmal die Neff Markenwelt für einen Nachmittag/Abend zur Verfügung stellen! […] Read more…

Maronischnitte

Seit wir die erste Maronischnitte aus der Konditorei Ullmann´s gegessen haben, sind wir infiziert. Und zwar von der Maronischnittensucht. Im Sommer ist sie schier unerträglich, weil es in dieser Jahreszeit einfach keine Maroni gibt. Im Herbst laufe ich deshalb immer wieder an der Auslage vorbei, um zwischen den anderen Kunstwerken “unsere” Maronischnitte zu entdecken. Diese […] Read more…

1 2