Artikel getagged mit ‘Käse’

Caprese im Blätterteigherz mit Basilikumcreme

Bei der Vorspeise des Valentinstagsmenü habe ich mich ein wenig gespielt und gebastelt. Herzen müssen zum Valentinstag einfach sein. Also warum nicht den alten Klassiker Caprese etwas aufmotzen und in einem Blätterteigherz mit Basilikumcreme servieren. Mir hat diese Kombination extrem gut geschmeckt, weil schon alleine die Creme mit dem Blätterteig ein wirkliches Highlight war. Da […] Read more…

Huhn im Speckmantel, Balsamico-Kirschsauce & Süsskartoffeln mit Parmesankruste

Diesmal hab ich mir als  Hauptspeise meines Valentinstagsmenüs etwas ausgesucht, das man super vorbereiten und in wenigen Minuten fertigstellen kann. Ein Huhn im Speckmantel, Balsamico-Kirschsauce & Süsskartoffeln mit Parmesankruste. Huhn in Speck gewickelt ist meiner Meinung nach einfach immer köstlich. Da die Nachspeise ja bekanntlich ein Schwarzwälder Kirsch-Tiramisu ist und man dazu eingelegte Kirschen braucht, […] Read more…

Mac ’n’ Cheese Balls

Gibt es jemanden dem Nudeln mit Käsesauce nicht schmecken? Ich selbst kenne ja nur sehr wenige, die Käse einfach nicht essen können. Alle anderen lieben es, wenn der Käse Fäden auf der Pizza zieht und Käsespätzle so richtig vor Fett und Käse triefen. Nicht um sonst sind ein beliebter amerikanischer Klassiker  Mac ’n’ Cheese – […] Read more…

Gefüllte Fleischpalatschinken mit Tomatensauce

Letzte Woche durfte ich in unserer Kantine gefüllte Fleischpalatschinken genießen. Also nicht wirklich. Die Fülle war fad, die Palatschinke viel zu dick und auch der Käse nicht berauschend. Deshalb konnte ich nicht umhin, meinen Gusto auf Fleischpalatschinken einfach selbst zu stillen. Mr. Bee zu diesen gratinierten Rollen zu überreden, hat genau die Frage lang gedauert. […] Read more…

Gefüllte Muschelnudeln in Bolognesesauce

Pasta geht immer! Oder was meint ihr? Mr. Bee könnte ja jeden Tag Nudeln essen und auch ich werde mehr und mehr ein richtiger Nudeltiger. Vor allem wenn beim Zubereiten auch ein wenig Bastelarbeit dabei ist. Die großen Muschelnudeln – ein Geschenk zum Geburtstag – lachten mir seit Tagen entgegen und riefen förmlich “Bine fülle […] Read more…

Überbackener Toast à la Mama

Nach den Feiertagen, wo man sich doch die Bäuche vollgeschlagen hat, stundenlang in der Küche gestanden ist und kaum eine ruhige Minute hatte, hab sogar ich dann mal keine Lust ewig in der Küche zu stehen. In diesen Momentan fallen mir immer Gerichte ein, die meine Mama in der Kindheit serviert hat, wenn sich grad […] Read more…

1 2 3 4