Nicht nur Mr. Bee steht auf Nudelgerichte, ab und zu packt auch mich der Heisshunger auf Pasta! Da gibt´s bei uns dann auch keine Diskussion beim täglichen Anruf bezüglich des Abendessens – bei Pasta ist Mr. Bee´s Zustimmung so gut wie sicher. Diesmal sollten es wieder mal knusprige Fleischbällchen mit Tomatensauce und Maccaroni werden. Da kann man fast nicht aufhören zu essen. Was sind Eure liebsten Pastagerichte? Heute gibt´s bei uns übrigens Lasagne, irgendwie kommen wir von Nudelzeugs momentan einfach nicht los.

Schwierigkeitsgrad: 

Zubereitungszeit: 30 Min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Faschiertes gemischt
  • 1/2 alte Semmel (es funktioniert auch mit eingeweichten Semmelwürfeln)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • Paprika edelsüß
  • Fenchelgewürz
  • wenig Rosmarin getrocknet
  • Cayennepfeffer
  • eine Prise Zimt
  • eine Prise Koriander getrocknet
  • 1 Ei

Für die Tomatensauce:

  • 500 g Tomatensauce mit Stückchen (zur Tomatenzeit – selbstgemacht)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Basilikum
  • 250 g Maccaroni

Zum Bestreuen:

  • 100 g Parmesan
  • frisches Basilikum
  • Mini-Büffelmozzarella-Kugeln

Zubereitung:

Die halbe Semmel in Wasser einweichen. Ausdrücken und unter das Faschierte mischen. 1 Ei hinzufügen und kräftig durchrühren. Alle Gewürze untermengen und zuletzt die Brösel unterheben. Alles mind. 10 Minuten ziehen lassen.

Danach aus der Masse kleine Bällchen formen und auf einem Teller  in Brösel wälzen. In Öl herausbraten bis sie schön knusprig braun sind.

Für die Tomatensauce: Etwas Zwiebel in Olivenöl anrösten, 1 gestrichenen El Zucker hinzufügen, Tomatenmark  beigeben und kräftig anrösten. Anschließend mit der Tomatensauce aufgießen. Etwas Wasser hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Oregano und gepresstem Knoblauch abschmecken.

Die Maccaroni in Salzwasser bissfest kochen. Auf einem Teller anrichten und mittig mit der Tomatensauce übergießen. Fleischbällchen dekorativ obenauf setzen. Mit Parmesan, Mozzarella und frischem Basilikum bestreuen.

Produktplatzierung

Der wunderschöne rot-gelb-weisse Teller, der das Gericht erst so richtig in Szene setzt, ist aus der Serie Landlust von Gmnundner Keramik. 

Maccaroni mit knusprigen Fleischbällchen und Tomatensauce

Maccaroni mit knusprigen Fleischbällchen und Tomatensauce

Maccaroni mit knusprigen Fleischbällchen und Tomatensauce

Dazu passt frischer grüner Salat mit Balsamicodressing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.