IMG_6575

Schwierigkeitsgrad: 

Zubereitungszeit: 10 Min.

Zutaten für 20 Rollen:

  • 20 dünne Scheiben Schinkenspeck (man kann auch Schwarzwälder Schinken oder Prosciutto nehmen)
  • 150 g Schafkäse
  • 20 getrocknete Pflaumen, die noch schön weich sind (Meine Empfehlung: Seeburger Pflaumen)
  • etwas Öl
  • getrocknete Tomaten
  • frisches Basilikum
  • Blattsalate (zb. Ruccola, Lollo Bionda, Lollo Rosso)
  • Cocktailtomaten
  • Balsamico
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Schafkäse in 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben halbieren. Schafkäse und eine Pflaume auf den Schinkenspeck legen und einrollen. Die fertigen Rollen mit etwas Öl in der Pfanne knusprig anbraten, bis die Rollen von allen Seiten schön braun sind und der Schafkäse leicht schmilzt. Die Rollen können warm und kalt gegessen werden.

Mir schmecken sie lauwarm am Besten!!

Den Salat waschen und mit einem Dressing aus Balsamicoessig, etwas Zucker, Salz und Olivenöl marinieren. Mit Cocktailtomaten, getrockeneten Tomaten und Basilikum auf einem Teller anrichten. Die Röllchen daraufgeben. Lecker!

Dazu passt hervorragend Olivenciabatta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.