Saibling auf Erdäpfelrösti mit Krenmousse

Ich mache auf meinem Blog, wie ihr sicher schon bemerkt habt, nur dann Werbung, wenn es mir wirklich am Herzen liegt, Euch Top-Produkte vorzustellen. In diesem Fall habe ich mich wahnsinnig gefreut, dass Fische direkt aus der Quelle im Mürzer Oberland – zum Testen nach Wien geschwommen sind. Also nicht geschwommen, aber auf schnellstem Weg […] Read more…

Champignonschnitzel mit Nockerl & Speckfisolen

  Dieses Gericht ist eine spontane Idee von Mr. Bee. Also nicht das Gericht an sich, denn Champignonschnitzerl ist ein Klassiker, aber die Idee es zu kochen. Besser gesagt, von mir kochen zu lassen. Dem üblichen Ritual am Samstag folgend, habe ich Mr. Bee nach seinen kulinarischen Gelüsten für den Abend befragt. Nach etwas “hmm, […] Read more…

Filetsteak mit Karfiolpüree & Blattspinat

Am Samstag hab ich Mr. Bee gleich doppelt überrascht. Einmal mit der unerwarteten Thunfisch-Vorspeise und anschließend mit einem rosa gebratenen Filetsteak mit seiner Lieblingsbeilage Blattspinat. Die Pfeffersauce verfeinert mit Noilly Prat und ein cremiges Karfiolpüree, haben uns wirklich hervorragend dazu geschmeckt. Beim Einkaufen sind mir auch ein paar Gemüsechips ins Wagerl gehüpft, die haben sowohl […] Read more…

Tuna Tataki mit Avocadocreme & Yuzumayonnaise

Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, gehe ich meist ohne Plan einkaufen. Ich lasse mich so gut wie immer vom Warenangebot inspirieren. Denn oft geht man mit tollen Vorstellungen einkaufen und ist dann schwer enttäuscht, wenn es gerade kein perfektes Tunasteak, Tafelspitz oder Lammkoteletts gibt. Diesmal hatte ich großes Glück, sowohl das Thunfischfilet, als auch das […] Read more…

Truthahn mit Rotkraut & Cranberry-Semmelknödel

Was darf bei einem Thanksgiving Menü nicht fehlen? Ganz klar – der Truthahn (Turkey). Als klassische Beilagen habe ich Rotkraut und Semmelknödel mit Cranberries, Maroni und Pistazien serviert. Die waren himmlisch flaumig mit pikanter Note. Das Geheimnis am Truthahn liegt darin, ihn nicht trocken zu garen. Mit meiner Methode wird er wunderbar saftig und außen […] Read more…

Bines flaumiger Zitronenkuchen

Sauer macht lustig. Stimmt zwar nicht, aber ich liebe sauer. Egal ob im Salat, bei saurer Wurst, im Wurstsalat, in sauren Drinks & sauren Kuchen. So habe ich den ganzen Sommer lang die “Mini-Zitronengugelhupfe” vom Felzl gegessen. Als Trost für meine heißgeliebten Cranberry-Brioches, die es im Winter gibt einfach nicht mehr gab. Jetzt hab ich […] Read more…

1 2 3 115